Geldanlage

Kleine ETFs können für Anleger teuer werden. Nicht nur im Hinblick auf eine mögliche Schließung des ETF, sondern auch wegen höherer Verwaltungsgebühren.

Der Mix macht's:
Sebastian Schick - Ihr Experte für Fonds

"Mit soliden Fonds lassen sich langfristig attraktive Renditen erzielen - eine breite Streuung minimiert dabei Risiken."

Fonds im Vergleich

Fonds versprechen langfristig gute Renditen. Welche Papiere zu Ihrem Portfolio passen, das zeigen Ihnen unsere Fonds-Übersichten.

Anzeige
Baufinanzierung ab 0,50 Prozent
Bis zu 20 Jahre Zinsbindung Baufinanzierung ab 0,50 Prozent
Sparen Sie sich viele Wege und konzentrieren Sie sich voll und ganz auf die Verwirklichung Ihres Eigenheims mit attraktiven Konditionen. Unsere Spezialisten sind auch per Live- und Video-Chat für Sie da!
5
Aktienfonds Deutschland
 
Name
ISIN
Wertzu-
wachs p.a.
 
1.
DWS German Small/Mid Cap LD
DE0005152409
16,21 %
2.
Warburg-D-Fonds Small&MidCaps Deutschl. R
DE000A0RHE28
12,64 %
3.
FPM Fds. Stockpicker Germany Sm. /M. Cap C
LU0207947044
11,80 %
Laufzeit: 5 Jahre
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.
5
Aktienfonds Global
 
Name
ISIN
Wertzu-
wachs p.a.
 
1.
ABAKUS New Growth Stocks
LU0418573316
28,76 %
2.
MSINVF Global Insight Fund A USD
LU0868753731
27,14 %
3.
T. Rowe-Gl. Focused Growth Eq. F. A USD
LU0143551892
22,47 %
4.
GS Gl. Millennials Eq. Pf. Base USD
LU0786609619
22,23 %
5.
Echiquier World Next Leaders A
FR0011449602
22,12 %
Laufzeit: 5 Jahre
Newsletter
Keine News mehr verpassen
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail Adresse ein:
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Regeln für das Schreiben von Kommentaren:

  1. Kommentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe.
  2. Verfassen Sie keine Beiträge mit strafbarem, diskriminierendem, rassistischem, anstößigem, beleidigendem oder kommerziellem Inhalt und verweisen Sie nicht auf Seiten mit solchem Inhalt.
  3. Stellen Sie weder zu lange Texte noch Bilder ein, außer, wenn es unbedingt nötig ist.
  4. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten Dritter, wie Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  5. Wenn Sie persönliche Mitteilungen oder Texte anderer Verfasser einstellen oder Kommentare anderweitig veröffentlichen möchten, beachten Sie die Rechte Dritter. Bei einer Verletzung dieser Rechte (z.B. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Datenschutz) haften Sie.
  6. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Benutzernamen frei zu wählen. Sie sollten aber im eigenen Interesse markenrechtlich geschützte Namen vermeiden.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de